Korrektorat und Lektorat

Jedes Buch, jeder Artikel, jede Publikation wird nach dem Vier-Augen-Prinzip einer Korrektur unterzogen, um eine glaubwürdige Aussage gegenüber der Öffentlichkeit zu vermitteln. Einer solchen Prüfung werden auch unsere übersetzten Texte unterzogen, um höchste Qualität zu gewährleisten.

Jeder, der eine Arbeit, sei es eine Präsentation, Hausarbeit, Facharbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit o.ä. verfasst und an offizieller Stelle zur Beurteilung vorlegt bzw. veröffentlicht, muss sich an formalen Kriterien messen lassen, die entscheidenden Einfluss auf die Glaubwürdigkeit der Arbeit und letztendlich auf die Bewertung haben können. Formatierung, Orthografie, sprachlicher Stil, Verständlichkeit und Schlüssigkeit sind Kriterien, die eine positive Beurteilung schwer belasten können. Besonders Studierende mit Sprachunsicherheiten (Deutsch als Zweitsprache) oder Erstabsolventen zeichnen sich häufig durch erstklassige Recherche und Darstellung eines Themas aus, sind aber nicht selten mit den geforderten Formalia überfordert.

Textualis ist für Sie da!

Vertrauen Sie Ihre Arbeit der sprachlichen Überprüfung durch Profis an und lassen Sie Ihre Leistung in dem rechten Licht erscheinen!